Newsflash

Die aktuellsten Nachrichten von MSP Phoenix Racing auf einen Blick

Alle Neuigkeiten der Community findest Du hier!

Los
  • Facebook Logo
  • Twitter Logo
  • Google Plus Logo
  • YouTube Logo
  • Instagram Logo
  • Twitch Logo
Christopher Mies MSP Drivers Home
Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Plus

Racer bis ins Blut

Christopher Mies oder “Miesi”, wie ihn seine Freunde nennen, ist dem breiteren Publikum sicher aus seinen Tagen in der ADAC GT Masters und den Big Events wie dem 24h-Rennen am Nürburgring, das er 2015 für sich entscheiden konnte, bekannt. Der Audi Werkspilot zählt zu den Besten seiner Gattung, nicht umsonst wurde er im vergangenen Jahr von Racing.GT zum besten GT3-Fahrer des Jahres gekürt. Und das zu Recht - durch seinen großen Erfahrungsschatz und seine enorme Grundpace schafft es der gebürtige Heiligenhauser sehr häufig, Top-Resultate abzurufen.

Einer der Besten seines Fachs

So zählen zu seinen bisherigen Erfolgen der zweimalige Gewinn des 12h-Rennens von Bathurst, zwei Titel bei der ADAC GT Masters, der Gewinn der Australian GT3 Series und weiteren Titeln bei der Blancpain Endurance und Sprint Series.

Simracer durch und durch

Und auch auf der virtuellen Strecke zeigt Miesi, was in ihm steckt. Zusammen mit dem Ingenieur seines Vertrauens (Michael Oberdries, kurz Elvis) bastelt er gut und gerne mal mehrere Stunden an verschiedensten Setups herum und fährt quasi jedes Rennen mit, das ihm die Quere kommt.    

“Miesi ist ‘ne coole Socke”  

Trotz seiner zahlreichen großen Erfolge ist der Düsseldorfer stets auf dem Boden geblieben. Miesi gilt als freundlicher und cooler Zeitkompane, mit dem man gerne seine Stunden an der Sim verbringt. Wir freuen uns auf kommende Rennen und eine gute Zeit!

Inside MSP Phoenix Racing

  • Phoenix Racing Logo
  • iArt Logo
  • Gerhard Gotsch Logo