blancpain sprint lime rock car 76

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Plus

Als gäbe es keine undankbarere Aufgabe als diese: Mit GT3-Wagen auf dem Mickey-Mouse-Kurs Lime Rock Park zu fahren. Ja, ihr habt richtig gelesen. Diese Woche geht es auf die kleinste und unverzeihlichste Strecke der Season 3. Wer hier auf der Strecke bleibt, hat schon gewonnen.

Mit vier Zehnteln Rückstand Letzter
Erwischt man keine saubere Top-Runde, landet man schnell weit hinten. Bei einer Durchschnittsrundenzeit von 49,7 Sekunden bleibt nicht viel Raum für Fehler. Es kann also schnell mal passieren, dass man mit vier Zehnteln Rückstand weit hinten im Feld landet.  

Kein Platz für Rutscher
Genauso wenig kann man sich hier Rutscher und Slides erlauben. Die Strecke ist keine fünf Meter breit und hat eine verrückte Kuppe im mittleren Abschnitt, bei der die Autos mit der Schnauze abheben, wenn man den richtigen Speed hat. Im Rennen selbst gibt es für die Zuschauer immer viel Action, denn im Zweikampf bleibt kein Auto heil. Zur Eingewöhnung könnt ihr euch hier schon einmal die Strecke anschauen. Viel Spaß und denkt dran: Safety comes first.

{source}
<iframe width="845" height="475" src="https://www.youtube.com/embed/e0Ny0FJAIVU?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
{/source}


  • Phoenix Racing Logo
  • iArt Logo
  • Gerhard Gotsch Logo