vier autos

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Plus

Wenn iRacing ein Update ankündigt, kann man sich generell auf eine wenn nicht sogar erhebliche Verbesserung des Spiels einstellen – zu Gran Turismo Zeiten war dies eher nicht so bis nie der Fall...
Nichts desto trotz haben gerade wir einen herben Rückschlag einstecken müssen, da nahezu alle auf dem BMW unterwegs waren. Mittlerweile fährt das Paket aus München nur noch hinterher. Ein paar von uns sind bereits auf den Ford GT umgestiegen, andere wiederum sind schon seit Stunde null auf dem Porsche unterwegs und haben nichts zu befürchten.

Welches Auto jetzt?
Da stellt sich jetzt natürlich die Frage, welches Auto das sinnvollste für einen langfristigen Wechsel ist. Sicher ist, dass iRacing mit dem Veröffentlichen vom angekündigten Aston Martin V8 Vantage GT3 die BOP aller Fahrzeuge wahrscheinlich wieder angleichen wird. Klar ist, dass der BMW seit dem Update nicht mehr so toll funktioniert wie noch in Season 2. Derzeit sind viele Topfahrer auf den Ford umgestiegen – nicht ohne Grund. Das bis dato schlechteste Auto hat einen richtigen Schub erfahren und ist zusammen mit dem „uneinstellbaren“ McLaren nur noch vorne zu finden. Bleibt nur noch abzuwarten, ob auch wir diese zwei „Koffer“ bald zu bändigen wissen.


  • Phoenix Racing Logo
  • iArt Logo
  • Gerhard Gotsch Logo