formula 3.5

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Plus

Und wieder einmal gibt es was Neues: iRacing und Renault einigten sich heute darüber, künftig zwei neue Single-Seat Rennwagen zu veröffentlichen. Dabei handelt es sich um sowohl um den Formula Renault 2.0 als auch um die 3.5 Liter Version. Diese zwei Neuheiten werden künftig neben der Skip Barber Formula 2000, der Star Mazda Championship, der Indycar-Series und der F1 ebenfalls ihre eigenen Serien erhalten.

Die Formula Renault 2.0 und 3.5 haben sich bereits vor längerer Zeit als Vorbereitung auf die F1 für junge Fahrer etabliert. Fahrer wie Lewis Hamilton, Felipe Massa, Kimi Räikkönen oder der erst dieses Jahr zur echten F1 aufgestiegene Carlos Sainz Jr. waren bereits in der von Renault betriebenen Rennserie unterwegs und erfolgreich.

iRacing hat bereits damit begonnen, die Autos zu visualisieren und mithilfe von gesammelten CAD-Daten zu entwickeln. Laut den Machern wird es auch nicht mehr lange dauern, bis wir auch diese Autos genießen dürfen. 


  • Phoenix Racing Logo
  • iArt Logo
  • Gerhard Gotsch Logo