Viper Daytona

Share to Facebook Share to Twitter Share to Google Plus

Und wieder einmal wirft GT6 etwas Neues aus dem Ärmel. Im PitStop Blog von Polyphony Digital machte ein neuer Post auf ein Feature aufmerksam, mit dem man angeblich Heckflügel individuell lackieren kann. 

Neues Update erlaubt mehr Personalisierbarkeit 
Diese neue Option soll laut Post schon im kommenden Update zu finden sein. Ein genauer Termin für das angesprochene Update gibt es bis dato noch nicht, sollte aber in den nächsten Wochen erscheinen - wahrscheinlich gemeinsam mit dem neuen GT Vision von Alpine. Wenn man den Aussagen im Blog glaubt, kann man die Farbe des Heckflügels mit der Wagenfarbe kombinieren und dabei jedes im Spiel zur Verfügung stehende Kolorit nutzen. Wie immer lassen wir uns von Polyphony Digitals neuem Geniestreich verblüffen und überraschen...


  • Phoenix Racing Logo
  • iArt Logo
  • Gerhard Gotsch Logo